4. Bürgermeister-Check Osterburken – Wirtschaftspolitik

Juergen Galm

Jürgen Galm wird auch die kommenden acht Jahre Bürgermeister von Osterburken bleiben, da er am 15. Dezember ohne Gegenkandidat auf dem Wahlzettel steht. Dennoch macht er beim NOKZEIT-Bürgermeister-Check mit. (Foto: privat)

Werbung

Osterburken. Am 15. Dezember sind in Osterburken und den Stadtteilen aufgerufen etwa 5.00 Wähler zu den Bürgermeisterwahlen aufgerufen. Da es mit Amtsinhaber Jürgen Galm nur einen Bewerber gibt, geht es lediglich um die Bestätigung der Arbeit des amtierenden Stadtoberhaupts durch eine möglichst hohe Wahlbeteiligung.  Noch nicht einmal die Nein-Partei, deren Kandidaten ansonsten in ganz Baden-Württemberg antreten, hat einen Vertreter benannt.

Trotz seines Status als Einzelkämpfer und der Gewissheit, dass er die Wahl sicher gewinnt, hat sich Bürgermeister Jürgen Galm bereiterklärt, an unserem NOKZEIT-Bürgermeister-Check teilzunehmen. Wie in den anderen Kommunen, in denen unser Fragenbogen bisher zum Einsatz kam, haben wir verschiedene Themenfelder abgefragt.



// ]]>


4. Welche Akzente wollen Sie im Bereich der kommunalen Wirtschaftspolitik setzen? Was unternehmen Sie, um weitere Unternehmen in Osterburken anzusiedeln bzw. zu halten?

Jürgen Galm: Der Stellenwert, den ich und auch der Gemeinderat der Betreuung und Bildung sowie der verkehrlichen Infrastruktur einräume, ist gleichzeitig die erste Unterstützung der örtlichen Wirtschaft, vor allem wenn es darum geht Firmen in ihrem Bestand zu sichern oder Arbeitskräfte zu gewinnen. Der Pflege des Bestands gilt dabei das erste Augenmerk, denn echte Neuansiedlungen sind heutzutage schon fast wie ein Sechser im Lotto. Und nachdem in der Kernstadt nahezu alle möglichen Flächen belegt sind, setzen wir da auf unser interkommunales Gewerbegebiet Regionaler Industriepark Osterburken „RIO“ mit ganz flexiblen Grundstückszuschnitten. Die Unterstützung bei Förderanträgen, der Austausch mit den Unternehmen und begleitende Angebote wie ein Existenzgründertag sind darüber hinaus natürlich selbstverständlich und gehören zum täglichen Geschäft.


NOKZEIT-BM-Check:

  1. Warum Sie? – www.NOKZEIT.DE/1-buergermeister-check-osterburken-warum-sie/
  2. Vision – www.NOKZEIT.DE/2-buergermeister-check-osterburken-vision/
  3. Haushalt – www.NOKZEIT.DE/3-buergermeister-check-osterburken-haushaltspolitik/

Infos im Internet:

www.juergen-galm.de

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: