Laura Haas ist „VR-Talent“ 2013

20131212-150146.jpg


Laura Haas (Mitte) mit (v.l.) bfv-Mädchenbeauftragte Daniela Quintana, bfv-Juniorinnentrainerin Sabin Hartmann, Trainer Elmar Dietz und bfv-Vizepräsidentin Nadine Imhof. (Foto: pm)

Reiligen. Das Sichtungsteam des Badischen Fußballverbandes wählte Laura Haas vom TSV Höpfingen zum „VR-Talent“ 2013 aus. Beim VR-Talentiade-Turnier am 07. Dezember mit Spielerinnen aus den Fördergruppen des Badischen Fußballverbandes überzeugte Laura Haas mit ihrem fußballerischen Talent.

Werbung

Insgesamt 71 Mädchen der Jahrgänge 2001-2003 aus den Fördergruppen Mittelbaden und Rhein-Neckar nahmen am VR-Talentiade-Turnier in der Fritz-Mannherz-Halle in Reilingen teil, um das Sichtungsteam des bfv von ihren Fähigkeiten zu überzeugen. Das Niveau des Turniers war hoch, was auch das Publikum begeisterte. „Es wurden einige gute Spielerinnen und mit Laura Haas eine sehr gute gesichtet“, freute sich die badische Juniorinnentrainerin Sabine Hartmann.




Laura Haas vom TSV Höpfingen im Odenwald, Mittelfeldspielerin, die auch im Sturm eingesetzt werden kann, war im vergangenen Oktober bereits mit der Badischen U14-Auswahl beim Süddeutschen Turnier im Einsatz. Die Tatsache, „dass sie mit älteren Jungs in einer Mannschaft spielt sei für ihre Entwicklung von Vorteil“, ist sich Hartmann sicher. In ihrem Verein spielt sie bei den C-Junioren, obwohl sie noch für die D-Junioren spielberechtigt wäre.

Die VR-Talentiade, die von den Volksbanken und Raiffeisenbanken gefördert wird, ist für die Fußballverbände in Baden-Württemberg ein wichtiger Teil der Talentförderung. Am VR-Tag des Talents (Sichtung für Fördergruppen), dem Talentiade-Turnier (Vergleich der Fördergruppen-Spielerinnen) und dem VR-Talent-Team-Tag, zu dem Laura Haas jetzt eingeladen ist, werden Fußballtalente frühzeitig entdeckt und anschließend gezielt durch die Fußballverbände gefördert.

Ein großer Dank geht an den SC 08 Reilingen, der das diesjährigen Talentiade-Turnier hervorragend organisiert hat.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

Werbeanzeigen