SC Oberschefflenz macht das entscheidende Tor

Spfr. Haßmersheim – SC Oberschefflenz 0:1 (0:0)

Haßmersheim. (hf) Einen Sieger hatte diese Partie eigentlich nicht verdient, dennoch nahm der SC Oberschefflenz die drei Punkte mit nach Hause.
Keine der Mannschaften konnte sich über längere Strecken des Spiels größere Vorteile schaffen. Es war eine ausgeglichene Partie mit Chancen auf beiden Seiten. Nachdem die Gäste ihre beste Möglichkeit vergaben, als Przybylek in der 20. Minute an Torwart und Tor vorbei lupfte, ging es mit 0:0 in die Halbzeit.

Nach der Pause wurde die Begegnung immer mäßiger, dennoch gab es weiter „hüben wie drüben“ Torgelegenheiten. Und da derjenige gewinnt, der das Tor macht, reichte dem SCO eine Schwäche in der Haßmersheimer Hintermannschaft, Frey köpfte ein zum entscheidenden Treffer (88.)




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]