Einbrecher dringen in Verkaufsraum ein

Mosbach. Die Eingangstür der Fa. Dunz in der Kesslergasse hat ein Unbekannter in der Nacht von Donnerstag auf Freitag vergangener Woche (12./13.12.13) aufgebrochen und ist in den Verkaufsraum und das Büro eingedrungen. Bei der Suche nach Diebesgut fielen dem Täter Briefmarken und Bargeld in die Hände.
In der gleichen Nacht wurde auch versucht, die Haupteingangstür der Central-Apotheke in der Hauptstraße gewaltsam zu öffnen, was dem Täter jedoch misslungen ist.
Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach, Telefon 06261 8090, entgegen.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]