Spektakulärer Unfall endet in Vorgarten

Bad Friedrichshall. Unschön geweckt wurden die Anwohner der Hagenbacher Straße am frühen Sonntagmorgen, als ein Pkw vermutlich infolge Glatteis und unangepasster Geschwindigkeit in einer Linkskurve von der Fahrbahn abkam, durch den Vorgarten in der Kolpingstraße 1 fuhr, wieder die Straße überquerte, einen Jägerzaun samt mehrerer Meter Gartenmauer durchstieß und schlussendlich in einem Vorgarten der Hagenbacher Straße auf der Beifahrerseite zum Liegen kam. Der erst 20-jährige Fahrzeuglenker musste seinen Führerschein abgeben, da offensichtlich zum Unfall nicht nur Reifglätte und zu hohe Geschwindigkeit beitrug, sondern auch Alkohol. Der totalbeschädigte Audi wurde aus dem Vorgarten geborgen. Der leichtverletzte Fahrer wurde im Krankenhaus behandelt. 




© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: