Super-Minis der SG Waldbrunn beim Spielfest

S7303395 JPG

(Foto: privat)

Eschelbronn. (bm) Die Super-Minis der SG Waldbrunn haben am vergangenen Sonntag beim Spielfest in Eschelbronn teilgenommen. Aufgrund etlicher Absagen reiste die Mannschaft leider nur mit acht Kindern an. Man spielte gegen die Mannschaften von Sinsheim, Bammental, Eberbach, Meckesheim und den Gastgeber TV Eschelbronn. Im Vordergrund stand wie immer der Spaß und ausreichend Spielzeiten für alle Kinder und gleichzeitig konnte die SG Waldbrunn auch noch sämtliche Spiele gewinnen. Neben den Spielen gegen alle gegnerischen Mannschaften konnten die Kinder an den aufgebauten Spielstation ihr Können versuchen.

Werbung

Für die SG Waldbrunn spielten:

Samuel Karg, Mika Bauer, Niklas Rechner, Giulio und Max Peipert, Ida Balzer, Mathis Gerboth, Sandro Menges




© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: