An der Böschung überschlagen

150logopolizei

Edelfingen. Ins Schleudern geriet ein 23-jähriger Mercedes-Fahrer am Montag, kurz nach 22 Uhr auf dem Ortsverbindungsweg zwischen Löffelstelzen und Edelfingen. Sein Wagen driftete über die Fahrbahn  und überschlug sich an der angrenzenden Böschung. Der 23-Jährige wurde im Fahrzeug eingeklemmt und konnte sich nicht selbstständig aus der misslichen Lage befreien. Erst nach etwa 2 Stunden wurde ein vorbeifahrender Autofahrer auf den Verunfallten aufmerksam und verständigte die Rettungskräfte. Die Freiwillige Feuerwehr war mit einem Fahrzeug und sieben Mann im Einsatz. Der Fahrer wurde verletzt und musste ins Caritaskrankenhaus gebracht werden. Am Fahrzeug entstand Totalschaden. 




© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: