Positiv überrascht von großer Zustimmung

MdB Schlegel begrüßt Ergebnis des SPD-Mitgliederentscheids

Werbung

Mosbach/Berlin. (pm) Mit unerwartet klarer Mehrheit von 75,96% haben die Mitglieder der SPD dem mit der CDU/CSU ausgehandelten Koalitionsvertrag zugestimmt. Die Bundestagsabgeordnete der SPD im Wahlkreis Odenwald-Tauber Dr. Dorothee Schlegel hat das Ergebnis mit Freude und auch gewisser Erleichterung aufgenommen.




“Ich bin von der großen Zustimmung positiv überrascht, weiß aber auch, dass viele Ja-Stimmen dabei sind, die unter Zurückstellung einiger Bedenken erfolgt sind.” sagte Schlegel am Samstag-Nachmittag in einer ersten Reaktion. “Jetzt geht die eigentliche Arbeit los – es liegt an uns, die Handschrift der SPD in der Koalition sichtbar zu machen”, so Schlegel, die bereits in Berlin weilt, wo die kommende Woche mit der Kanzlerwahl und Einsetzung der neuen Bundesregierung die strukturelle parlamentarische Arbeit der 18. Legislaturperiode beginnt.

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: