Gelungenes Adventskonzert lässt innehalten

Waldkatzenbach. Auch in diesem Jahr hatte der Evangelische Kirchenchor Waldkatzenbach zum Adventssingen in die Pfarrkirche eingeladen. Unter der Gesamtleitung von Karl Kerber, der für die beruflich verhinderte Karin Rexroth eingesprungen war, hatte der Chor eine Fülle weihnachtlicher Klänge einstudiert. Auch die Kinder vom Kindergottesdienst-Team leisteten gemeinsam mit ihren Leiterinnen ihren Beitrag zu einem rundum gelungenen Konzerterlebnis, das in der hektischen Adventszeit ein wenig Innehalten und Besinnung bringen sollte, so Pfarrer Andreas Reibold. Nach dem der letzte Ton verklungen war, lud der Chor um den Vorsitzenden Reiner Springer auf den Platz hinter dem Pfarrhaus, wo bei Fackel- und Kerzenschein Glühwein und alkoholfreier Punsch ausgeschenkt wurde.

Adventssingen Waldkatzenbach

Der Kirchenchor Waldkatzenbach. (Foto: Hofherr)

Werbung



© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: