Polizeibericht Main-Tauber vom 23.12.13

(Symbolbild)

150logopolizei

Jacke verschwunden
Tauberbischofsheim. Unfreiwillig den Besitzer wechselte eine Jacke in der Nacht zum Sonntag. Ein Gast des Club Cello hatte sie gegen 23 Uhr an der Garderobe des Bistros deponiert, als er gegen 5 Uhr morgens das Lokal verlassen wollte, war sie verschwunden. Ein unbekannter Langfinger hatte offenbar die Gelegenheit genutzt und die Jacke entwendet. Mit ihr verschwanden auch der Pkw-Schlüssel, sowie zwei Wohnungsschlüssel und eine Visa-Karte. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/81-0 entgegen

Mit Außenspiegeln gestreift – Unfallflucht  
Assamstadt. Auf der Kreisstraße 2886, zwischen Assamstadt und Neuenstetten kam es am Sonntag, gegen 14.45 Uhr zu einem Streifvorgang im Begegnungsverkehr. Ein unbekannter Autofahrer war zu weit auf die Gegenfahrspur geraten und hatte mit dem Außenspiegel seines Wagens den Außenspiegel eines entgegenkommenden Opel Corsa gestreift. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr er weiter. Der Unbekannte war mit einem dunklen Audi oder BMW unterwegs.  Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad Mergentheim unter Telefon 07931/5499-0 entgegen.

Werbung



Mutwillig Außenspiegel beschädigt
Wertheim. An drei in der Spessartstraße in Wertheim abgestellten Fahrzeugen ruinierte ein Unbekannter zwischen Samstag und Sonntag jeweils die Außenspiegel. Wer hat Beobachtungen gemacht? Hinweise nimmt das Polizeirevier Wertheim unter Telefon 09342/9189-0 entgegen.

Beim Ausparken gestreift
Wertheim. Beim Rückwärtsausfahren aus einem Grundstück an der Straße Breitgewann in Wertheim streifte ein KIA-Fahrer am Samstagabend einen geparkten Ford Mondeo. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von etwa 2500 Euro.

© www.NOKZEIT.de


Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: