Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall

Hüffenhardt. Vermutlich infolge Unachtsamkeit, kam am Neujahrstag, gegen 19.25 Uhr, der 18-jährige Fahrer eines VW-Golf beim Befahren der Hüffenhardter Lindenstraße auf den rechten Grünstreifen, übersteuerte seinen Pkw, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein Baum. Im VW waren noch vier etwa gleichaltrige Mitfahrer. Drei Personen wurden bei dem Unfall verletzt, zwei davon mussten stationär in ein Krankenhaus aufgenommen werden. Der Schaden am VW-Golf beläuft sich auf etwa 5.000 Euro. Nach dem Aufprall am Baum fing der Motorraum des Autos zu brennen an, weshalb die Feuerwehr verständigt wurde. Der Brand konnte jedoch zuvor von dem 18-Jährigen eigenhändig gelöscht werden. 




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]