Rehwild verursacht Verkehrsunfall

Wir bleiben für Sie am Ball, spendieren Sie uns dafür einen Kaffee!

Limbach. Weil zwei Rehe am Mittwoch gegen
07.30 Uhr die Landstraße 584 bei Limbach überqueren wollten, musste
der Fahrer eines Klein-Lkw abbremsen. Der nachfolgende Fahrer eines
Ford-Galaxy konnte sein Fahrzeug ebenfalls noch rechtzeitig anhalten,
allerdings gelang dies dem diesen hinterher fahrenden VW-Fahrer nicht
mehr. Der Vento prallte gegen das Heck des Galaxy und schob diesen
auf den Klein-Lkw noch auf. Verletzt wurde niemand. Der entstandene
Gesamtsachschaden dürfte mehrere tausend Euro betragen.




Zum Weiterlesen: