IPhone und Dieselkraftstoff gestohlen?

Obrigheim. Im Verdacht mehrere Liter Dieselkraftstoff und ein IPhone
gestohlen zu haben, stehen zwei Männer im Alter von 20 und 23 Jahren,
nachdem sie in der Nacht zum Montag kontrolliert wurden.

Von Polizeibeamten des Reviers Mosbach wurde das Fahrzeug, mit dem die beiden jungen Männer unterwegs waren, gegen 1.45 Uhr auf der Heilbronner Straße in Obrigheim angehalten. Sofort stieg den
Ordnungshütern ein enormer Dieselgeruch in die Nase. Bei der
genaueren Nachschau konnten im Kofferraum mehrere Kanister, die mit
etwa 50 Litern Diesel gefüllt waren, sowie ein Schlauch und Werkzeug
aufgefunden werden.




Bei den weiteren Ermittlungen wurde festgestellt,
dass am Tank eines in der Austraße geparkten LKW manipuliert worden
war und aus diesem Kraftstoff fehlte. Zudem fanden die Beamten ein
IPhone im Fahrzeug auf, das in Offenau gestohlen worden war. Wie es
in den Besitz der beiden in Gundelsheim wohnenden Männer kam, ist
bislang unklar. Die Ermittlungen dauern weiter an.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.