Einbruch in Radio- und Fernsehgeschäft

150logopolizei

Bargeld und TV-Gerät erbeutet

Mosbach. In der Nacht von Freitag auf Samstag brachen Unbekannte in ein Radio- und Fernsehgeschäft in der Bleichstraße ein. Der Firmeninhaber bemerkte am Samstagmorgen, dass das Toilettenfenster eingeschlagen war und Einbrecher dagewesen waren. Die Täter erbeuteten eine Kasse mit einigen hundert Euro, die unter der Theke stand  sowie einen 42 Zoll LED Fernseher der Marke Panasonic mit einem Neuwert von 899 Euro. Sie verließen anschließend das Ladengeschäft durch ein Werkstattfenster in Richtung ehemalige Bleichwiese. Hinweise bitte an das Polizeirevier Mosbach, Tel.Nr. 06261/8090




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]