Mehrere Verletzte und Sachschaden

Krautheim. Mehrere Verletzte und ein Sachschaden von etwa 7.000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Montag, kurz nach 07.00 Uhr, auf der Landstraße 515 in Krautheim. Ein 24-jähriger Ford-Fahrer hatte die Altkrautheimer Straße von der Ortsmitte her kommend in Richtung Ginsbacher Straße befahren.




An der Einmündung zur „Neue Straße“
wollte der Autofahrer nach links abbiegen und missachtete dabei
vermutlich die Vorfahrt einer 32-jährigen Ford-Focus-Fahrerin. Bei
dem Zusammenstoß wurden bei Autofahrer und deren Mitfahrer verletzt.
Der 24-Jährige und dessen 19 Jahre alte Beifahrerin wurden zur
ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die 32-Jährige und
ihr sechsjähriger Sohn wurden schwer verletzt und mussten mit einem
Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht
werden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]