Jugendliche zünden Radlader an

Walldürn. Drei Jugendliche im Alter von 14 Jahren hatten am Mittwoch, gegen
16.00 Uhr, im Walldürner Hellerweg, im Führerhaus eines dort
abgestellten Radlader herumgezündelt. Dieses hatte bereits
selbständig gebrannt, konnte jedoch von dem Fahrzeugbesitzer gelöscht
werden. Die Höhe des angerichteten Sachschadens ist bislang nicht
bekannt. Die Ermittlungen der Beamten des Walldürner Polizeipostens
dauern derzeit noch an.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]