Betrunken von der Fahrbahn

Mudau. Bei einer
Streifenfahrt stellte eine Streifenwagenbesatzung am Samstagabend gegen 20:30 Uhr auf der L 523 bei Langenelz einen festgefahrenen PKW fest. Unmittelbar neben dem Fahrzeug konnte ein 60-jähriger Mann festgestellt werden, welcher sich als Fahrer zu erkennen gab.

Bei einer Überprüfung konnte Alkoholgeruch festgestellt werden, weshalb eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Die Ermittlungen ergaben, dass der PKW-Lenker vermutlich in Folge alkoholischer Beeinflussung den Verlauf der Einmündung falsch eingeschätzt hatte und beim Rechtsabbiegen in Richtung Oberneudorf nach links von der Fahrbahn abkam.

Den Führerschein gab der Fahrer freiwillig zu den Akten.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]