Auf Motorhaube eingeschlagen

Mosbach. Vermutlich wegen eines Streits zwischen zwei jungen Frauen schlug am Montagabend in Mosbach eine 20-Jährige auf die Motorhaube eines geparkten Audis ein und beschädigten diese. Gegen 17.45 Uhr teilte der 20-jährige Audibesitzer der Polizei mit, dass er soeben beobachtet habe, wie eine Frau sein in der Brückenstraße geparktes Fahrzeug beschädigte. Danach sei sie in ein Auto gestiegen und weggefahren. Wie die Polizeibeamten des Mosbacher Reviers wenigspäter in Erfahrung brachten, kam es zwischen der 20-jährigen Freundin des Audibesitzers sowie einer gleichaltrigen Frau zu Streitigkeiten und auch gegenseitigen Beleidigungen. Im Anschluss soll die 20-Jährige auf den Audi eingeschlagen haben. Die Höhe des Sachschadens in bislang nicht bekannt.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]