Auffahrunfall – zwei Personen verletzt

Mosbach. Zwei leichtverletzte Personen sowie Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro sind die Folgen eines Auffahrunfalls am Montag in Mosbach. Der 44-jährige Fahrer eines Fiat Puntos befuhr die Heidelberger Straße von Neckarelz kommend. An der Einmündung zur Brunnengasse bemerkte dieser zu spät, dass sich der Verkehr vor ihm staute und fuhr in das Heck eines vorausfahrenden Puntos eines 23-Jährigen. Durch den heftigen Aufprall wurde dieser auf den davor stehenden Audi geschoben. Der 23-Jährige sowie sein 24-jähriger Beifahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]