Unfall mit Linienbus

Tauberbischofsheim. Ein Sachschaden von rund 8.000 Euro entstand bei einem Unfall zwischen einem Linienbus und einem Daimler-Benz am vergangenen Freitag bei Tauberbischofsheim. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der 48-jährige Fahrer eines Linienbusses die Talstraße von Dittwar in Richtung Heckfeld. Auf Höhe des Gebäudes Nr. 14 kam es an einer Engstelle im Bereich der Kurve zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Mercedes eines 62-Jährigen. Da sich die Angaben der beiden Unfallbeteiligten widersprechen, sucht die Tauberbischofheimer Polizei Zeugen. Insbesondere könnten Fahrgäste des Linienbusses den Unfallhergang beobachtet haben. Hinweise werden unter Telefon 09341 81-0 erbeten.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]