Einbrecher waren nachtaktiv

Allfeld. In der Zeit von Samstag 15.02.2014, 16.30 Uhr – Sonntag, 16.02.2014, 02.30 Uhr gingen Ein-brecher ein Einfamilienhaus in Allfeld im Oberen Gleißenberg an.

Zunächst drangen der oder die Täter wohl von der Rückseite des Objektes in das Hausinnere ein. Hier hebelten sie mit einem unbekannten Werkzeug, wahrscheinlich größerer Schraubendreher oder Stemmeisen, die hölzerne Terrassentüre auf. Sie gelangten so in das Wohnzimmer und den Essbereich. Hier durchsuchten Sie diverse  Schubladen und Kommoden und das Büro im Erdgeschoss. Im Obergeschoss durchsuchten sie insbesondere das Schlafzimmer. Dort entnahmen sie diversen Schmuck und Bargeld. Eine schwarze Schmuckschatulle mit Inhalt wurde komplett entwendet. Es entstand Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Bei den gestohlenen Gegenständen handelt es sich hauptsächlich um Goldschmuck in Form von Ringen und Ketten.

Es scheint Tatzusammenhang mit einem weiteren Einbruch in Allfeld zu geben (NZ berichtete), da dort ähnliche Spuren gesichert wurden. Sachdienliche Hinweise nimmt das Polizeirevier Mosbach unter Telefon 06261/809-333 entgegen. 




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]