Weiterer Einbruch in Allfeld

Täter erbeuten diverse Schmuckstücke

Allfeld. Wie bereits zuvor berichtet (NZ berichtete), gingen die Langfinger auch hier ein Wohnanwesen in der Schützenstraße in Allfeld im gleichen Zeitraum an.

Auch hier hebelten sie ein Fenster auf und verschafften sich so Zutritt zu dem Objekt. Zunächst stiegen sie durch das aufgehebelte Fenster in das Innere ein. Hier hielten sie sich zunächst im Erdgeschoss und im Obergeschoss auf. Im Schlafzimmer und im ehemaligen Kinderzimmer im Erdgeschoss durchsuchten sie verschiedene Schränke und Behältnisse, ebenso im Büro der 75-jährigen Geschädigten im Dachgeschoss. Aus dem Schlafzimmer wurde eine Schmuckkassette und ein weiteres Kästchen mit diversen Schmuckstücken entwendet.

Der Diebstahlschaden liegt im vierstelligen Bereich. Sachdienliche Hinweise nimmt auch hier das Polizeirevier Mosbach unter Telefon 06261/809-333 entgegen.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]

Jugendprogramm des Mosbacher Sommers 2018

(Foto: Thomas Kottal) Mosbach. (pm) Vielseitig sind die speziell für Jugendliche und junge Erwachsene konzipierten Programmpunkte im diesjährigen Mosbacher Sommer: Ob Konzert, Party oder Kino [...]

Leben aus der Hinmelsperspektive

Jubelkonfirmation in Strümpfelbrunn und Waldkatzenbach Waldbrunn. (jr) „Lobe den Herrn meine Seele – und was in mir ist seinen heiligen Namen“ – mit diesen Worten [...]