Am Nachmittag mit zwei Promille unterwegs

Eberbach. (ots) Mit genau zwei Promille war eine 59-jährige Autofahrerin am Montag kurz nach 16 Uhr auf der Friedrichsdorfer Landstraße unterwegs. Dabei fiel die Fahrerin wegen ihrer unsicheren Fahrweise einer Polizeistreife auf. Mehrmals kam das Auto in Richtung Mittelstreifen und wurde ruckartig wieder zurückgelenkt. Beim Aussteigen musste sich die 59-Jährige an der Autotür festhalten. Während der Kontrolle fiel der deutliche Atemalkoholgeruch auf, ein Alkoholtest bestätigte den Verdacht. Auf dem Polizeirevier entnahm ein Arzt eine Blutprobe, ihren Führerschein gab sie freiwillig heraus.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]