Einbrecher suchen Büros heim

Täter zogen ohne Beute ab

Buchen. Zu Büroräumlichkeiten in der Pfarrgasse verschafften sich unbekannte Täter in der Zeit von Dienstag, 16:30 bis Mittwoch 07:50 Uhr gewaltsam Zutritt. Sie brachen den Schließzylinder der Bürotür ab und durchwühlten sämtliche Schränke und Schreibtische. Etwas Stehlenswertes gab es jedoch in diesen Räumen für die Einbrecher nicht. Sie mussten erfolglos davonziehen und hinterließen dennoch einen Sachschaden von 500 Euro. Die Polizei in Buchen nimmt sachdienliche Hinweise zum Vorfall unter der Telefonnummer 06281 904-0 entgegen. 




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]