Flucht nach Rangierunfall

Mosbach. Ein Lkw-Fahrer hat am Donnerstagvormittag einen Fiat Panda
beschädigt, der auf der Brühlstraße in Mosbach abgestellt war. Der
Mann war vermutlich in der Zeit zwischen 9:30 und 10:15 Uhr beim
Rangieren mit seinem 3,5-Tonner gegen den Kleinwagen gefahren,
kümmerte sich danach aber nicht um den angerichteten Sachschaden.
Zeugen hatten jedoch das Kennzeichen seines Lastwagens abgelesen. Die
Polizei ermittelt nun gegen den Unfallflüchtigen.

© www.NOKZEIT.de

Werbung

Werbeanzeigen

Artikel empfehlen: