Vandalen randalieren und rauben

Neckarsulm Freitagnacht auf Samstag,
wurden an insgesamt neun geparkten Fahrzeugen die Scheiben
eingeschlagen und die Außenspiegel abgetreten. Die PKW waren auf dem
Park und Ride Parkplatz an der Zufahrt zur B 27, in der Nähe des
Kinos, geparkt. Die gleichen Täter raubten anschließend, gegen 06.20
Uhr, die Handtasche einer Verkäuferin, die auf dem Weg zu ihrer
Arbeit, in der Rötelstraße 35 war. Sie fragten die junge Frau nach
einer Zigarette. Daraufhin entrissen sie ihr die Handtasche. Die Frau
fiel zu Boden und verletzte sich leicht. Die Flucht der beiden
Jugendlichen , im Alter von 17 Jahren, beide aus Heilbronn, währte
nicht lange. Sie konnten im Zuge der Fahndung unweit des Tatortes, in
der Karl-Wüst-Straße , durch eine Polizeistreife festgenommen
werden.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]