Körperverletzung und Widerstand

18-Jähriger wurde festgenommen

Freudenberg. Einer Anzeige wegen Körperverletzung und Widerstand gegen
Polizeibeamte sieht seit Montag ein 18-Jähriger entgegen. Der junge
Mann hatte kurz nach 13.00 Uhr im Vorfeld des Faschingsumzuges auf
der Freudenberger Hauptstraße Streit mit einer 16-Jährigen. Nachdem
die Sache in Handgreiflichkeiten übergegangen war, griffen zwei
Polizeibeamte ein. Dies hatte zur Folge, dass sich der 18-Jährige
gegen die Ordnungshüter wandte, nach diesen schlug und deshalb
festgenommen wurde. Erst mit Hilfe einer weiteren Polizeistreife
konnte der sich heftig wehrende Heranwachsende ruhiggestellt werden.
Wie einige Zeit später festgestellt wurde, hatte er knapp zwei
Promille Alkohol intus. Der junge Mann konnte etwas später seinem
Vater übergeben werden .




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]