Mann mit Messer festgenommen

Mit einem Messer ist ein Mann am Montagabend in Neckarelz auf zwei
junge Männer losgegangen. Ein 18-Jähriger und sein ein Jahr älterer
Freund wollten kurz vor 20 Uhr offenbar einen Streit beim Bahnhof
schlichten, als der 30-Jährige mit einem Messer in der Hand auf die
beiden zu rannte. Diese konnten vor dem Angreifer flüchten und
alarmierten die Polizei. Die Beamten trafen den Mann im
Bahnhofsbereich auf einer Bank sitzend an. Während der Kontrolle
stellten sie fest, dass der 30-Jährige das Messer immer noch
versteckt in der Hand hatte. Daraufhin nahmen ihn die Ordnungshüter
fest und legten ihm Handschließen an. Er wurde während der Festnahme
beleidigend und widersetzte sich nach Kräften. Dies nutzte dem aus
dem Raum Haßmersheim stammenden Mann allerdings nichts. Er musste
sich einer Blutprobe unterziehen und wurde in Arrest genommen. Auf
ihn kommen nun mehrere Anzeigen zu.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: