47-Jährige verprügelt Bub auf Spielplatz

Mosbach. Scheinbar komplett außer sich war eine 47-jährige Frau am Dienstag in Mosbach, als sie auf einen 13-jährigen Jungen einschlug. Gegen 15 Uhr erschien die Dame auf dem Bolzplatz des Gymnasiums und stellte den Buben wegen eines Streits mit ihrem Sohn. Im Verlauf des Disputs erteilte die 47-Jährige dem 13-Jährigen eine Ohrfeige, schlug auch mit der Faust gegen dessen Oberkörper und zog ihn an den Haaren. Weiterhin drohte sie dem Jungen. Der 13 -Jährige wurde bei den tätlichen Übergriffen leicht verletzt. Die Polizei in Diedesheim hat die Ermittlungen aufgenommen.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

3 Kommentare

  1. Was ist denn hier los … Fast täglich „Gewalt-News“ bei NOK.
    Funktioniert die Bürgerwehr nicht mehr?

  2. ich finde,,,da manche kids erwachsenen gegenüber so beleidigend und gleichgültig auftretten-was absolut respektlos ist–sollte niemand zurecht gewiesen werden wenn man seine würde verteidigt,agressiv und beleidigend einem erwachsenen entgegen zu tretten mangelt an erziehung..ich gebe der frau recht und würde sowas auch nicht dulden..die eltern sollten ernsthaft und deutlich belangt werden.seien sie mal erlich-lassen sie sich von einem teen beleidigend anmachen und ohne respect??gewalt und total ohne alles…erlich ich hätte das gleiche getan-ohne zögern wenn die erltern nicht fähig sind..bitte hilfe vom jugendamt–ja klar?????????deutscher staat und geseteze..ja klar..armutszeugnis

    • Hallo Heinz,ich finde es unmöglich von dir das du dir hier das Recht heraus nimmst so ein Kommentar von dir zu geben.In dem Bericht steht mit keinem Wort das der Junge beleidigend oder respektlos der Frau gegenüber war und selbst wenn er es gewesen wäre würde dies nicht das verhalten der Frau entschuldigen.Dann auch noch hier die Eltern als schlechte Eltern darzustellen ohne überhaupt zu wissen was passiert ist,finde ich von dir beleidigend und respektlos.Du solltest dich erst einmal schlau machen was da vorgefallen ist und die Berichte richtig lesen bevor du solche Kommentare von dir gibst.

Kommentare sind deaktiviert.