14-Jähriger von Hund gebissen

Mudau. Beim Austragen von Prospekten wurde ein 14-jähriger Junge am
Mittwoch in Mudau von einem Hund gebissen und verletzt. Gegen 13.45
Uhr war der 14-Jährige in der Tauernstraße „Am Tauenberg“ unterwegs und wurde vom
Hund eines Hausbesitzers in den linken Bereich des Brustkorbs
gebissen und dadurch leicht verletzt. Nach ärztlicher Versorgung
konnte er das Krankenhaus verlassen. Der Hundehalter muss nun mit
einer Anzeige rechnen. Beamte der Polizeihundestaffel haben die
Ermittlungen übernommen.


 


Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

6 Kommentare

Kommentare sind deaktiviert.