Auffahrunfall an roter Ampel

Neckarsulm. Ein Gesamtsachschaden von rund 6.000 Euro und eine leicht
verletzte Person sind die Folgen eines Verkehrsunfall am Mittwoch,
gegen 15.20 Uhr, auf der Kreisstraße 2000 bei Neckarsulm. Ein
21-jähriger VW-Fahrer war dort, vor der rot zeigenden Ampel, auf
einen VW-Polo einer 18-Jährigen aufgefahren. Der 21-Jährige wurde bei
dem Zusammenstoß leicht verletzt.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: