A 81 nach Unfall gesperrt

A 81 Am Montagnachmittag kam es gegen 15.30 Uhr zu einem Unfall auf der BAB 81 zwischen Tauberbischofsheim und Gerchsheim. Ein Lkw-Fahrer wollte einen anderen Lkw überholen und übersah dabei einen von hinten kommenden Pkw-Audi Fahrer. Dieser wich noch nach rechts aus, kollidierte jedoch mit dem auf dem rechten Fahrstreifen fahrenden Lkw. Nachfolgend ereignete sich dann noch ein Auffahrunfall zwischen zwei Pkw. Durch den Unfall wurden die Fahrbahnen blockiert, so dass die Autobahn auf diesem Streckenabschnitt derzeit noch gesperrt ist. Der Verkehr wird über die Anschlussstelle Tauberbischofsheim ausgeleitet. Nach bisherigem Erkenntnisstand wurden zwei Personen leicht verletzt; Angaben zu Sachschäden können noch nicht gemacht werden.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Großprojekte und Feuerwehr im Gemeinderat

Die bestätigten Feuerwehrkommandanten mit Bürgermeister Markus Haas (li.). (Foto: Hofherr) Neues Planungsbüro für KInder-Campus – Bauhof erhält neue Geräte – Feuerwehrkommandanten bestätigt Waldbrunn. Mit 15 [...]

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]