Firmeneinbrecher ziehen ohne Beute ab

Boxberg. Eine Firma in der Boxberg-Bobstadter Rudolf-Diesel-Straße war in der Nacht zum Mittwoch das Ziel eines bislang unbekannten Einbrechers. Der Täter hatte eine Tür aufgehebelt und konnte so in das Innere des Gebäudes gelangen. Dort durchsuchte er sämtliche Räume und Behältnisse. Nach dem bisherigen Stand der Ermittlungen dürfte nichts gestohlen worden sein, allerdings beläuft sich der angerichtete Sachschaden auf fast 3.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Lauda-Königshofen unter der Tel.Nr.: 09343 6213-0 entgegen.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]

B 37: Trunkener Fahrlehrer verursacht Unfall

(Symbolbild: Pixabay) Zwingenberg. (ots) Aufgrund eines auf die Fahrbahn gefallenen Holzstückes leitete ein 58-jähriger Fahrlehrer, der am Mittwochvormittag zusammen mit einer Fahrschülerin auf der B 37 [...]

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]