Scheune brannte vollständig aus

Wertheim-Höhefeld: Aus bislang unbekannter Ursache
brach am heutigen Mittwoch gegen 18.15 Uhr in einer alten Scheune in
der Straße Hauptring ein Brand aus. Es entwickelte sich ein
Vollbrand, bei welchem die Scheune nahezu vollständig ausbrannte.
Personen kamen bei dem Brand nicht zu Schaden. Der entstandene
Sachschaden beläuft sich nach ersten Einschätzungen auf etwa 10.000
EURO. Die Freiwilligen Feuerwehren Wertheim, Reicholzheim, Höhefeld
und Neubrunn waren mit 8 Fahrzeugen und etwa 50 Feuerwehrleuten zur
Brandbekämpfung im Einsatz. Der Brand konnte gegen 19.45 Uhr
gelöscht werden.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]