Betrunkener 15-Jähriger klaut elterliches Auto

Hardheim: Am Sonntag, 16.03.2014 entwendete ein 15-jähriger zu Hause den Zweitschlüssel zum Opel Insignia seiner Eltern. Mit diesem Fahrzeuge war er gegen 01.30 Uhr in Hardheim in der Thüringer Straße unterwegs. Offenbar auf Grund mangelnder Fahrpraxis fuhr er dort auf einen geparkten Pkw auf, wurde abgewiesen, schleuderte durch einen Vorgarten und kam an einer Hauswand zum Stehen.

Bei der Unfallaufnahme wurde nicht nur festgestellt, dass der Jugendliche keine Fahrerlaubnis hatte, sondern dass er auch noch stark dem Alkohol zugesprochen hatte. Ein Atemalkoholtest ergab über 1,2 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Der angerichtete Sachschaden an den beiden Pkw, dem verwüsteten Vorgarten und am Haus beträgt ca. 12.000 Euro.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen:

1 Kommentar

Kommentare sind deaktiviert.