Widerstand gegen Polizeibeamte

(Symbolbild)

Bad Mergentheim. Da er offenbar stark alkoholisiert und mit einem Messer bewaffnet
in einer Wohnanlage im Erlenbachweg in Bad Mergentheim randalierte,
sollte am Sonntagnachmittag gegen 17:15 Uhr ein 29-jähriger Mann
kontrolliert werden. Hierbei bedrohte er die Polizisten mit seinem
Einhandmesser. Unter dem Einsatz von Pfefferspray wurde der um sich
schlagende und tretende Mann bis zu seiner Ausnüchterung in Gewahrsam
genommen. Er wird nun unter anderem wegen Widerstands gegen
Vollstreckungsbeamte zur Anzeige gelangen.

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: