Unfall nach epileptischem Anfall

Walldürn. Nach bisherigen Erkenntnissen erlitt am Montagmorgen gegen 10:00
Uhr der 59-jährige Fahrer eines Toyotas beim Ausparken im Walldürner
Bettendorfring einen epileptischen Anfall und stieß hierbei gegen
einen links neben ihm geparkten Opel. An den PKW ent-stand ein
Gesamtschaden in Höhe von knapp 5.000 Euro. Der Toyotafahrer wurde
mit einem Hubschrauber in eine Klinik geflogen.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: