Zusammenstoß bei Überholvorgang

Zeugen gesucht

Bad Mergentheim. Rund 3.500 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfall
am Dienstag, gegen 12.25 Uhr, auf der Bundesstraße 290 bei Bad
Mergentheim. Zwischen Herbsthausen und Bad Mergentheim scherte der
Fahrer eines Mercedes nach links aus, um einen vorausfahrenden
Mitsubishi zu überholen. Als sich der Mercedes mit diesem auf
gleicher Höhe befand, scherte dessen Fahrer ebenfalls nach links aus,
um seinerseits einen Überholvorgang einzuleiten. Hierbei kam es zu
Zusammenstoß zwischen dem Mercedes und dem Mitsubishi. Verletzte
wurde niemand. Zeugen werden gebeten, sich unter der Tel.Nr.: 07931
5499-0 mit der Polizei Bad Mergentheim in Verbindung zu setzen.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: