Feuer in Seniorenwohnanlage

Tauberbischofsheim. Eine leicht verletzte Person und ein Sachschaden von etwa 30.000
Euro sind die Folgen eines Brandes in der Tauberbischofsheimer
Klostergasse. Vermutlich hatte eine 74-jährige Bewohnerin der
dortigen Seniorenwohnanlage beim Betrieb ihres Toasters auf nicht
näher bekannte Weise den Vorfall verursacht. Die Feuerwehr hatte das
Feuer rasch gelöscht. Die Frau musste mit Verdacht einer
Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht werden.




Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: