Heftiger Zusammenstoß mit Reh

Mosbach. Heftig muss der Zusammenstoß zwischen einem Reh und einem Pkw-Daimler-Benz gewesen sein, welcher sich am Montag, gegen 06.25 Uhr, auf der Landstraße 525 bei Mosbach-Sattelbach zutrug. Der Fahrer des Daimlers war von Mosbach in Richtung Sattelbach unterwegs, als ihm plötzlich ein Stück Rehwild vor das Auto lief. Der Aufprall erfolgte bei einer Geschwindigkeit von etwa 90 km/h, wodurch ein Sachschaden von rund 6.000 Euro entstand. Das Reh überlebte den Unfall nicht.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Walldürn: Jugendfahrrad entwendet

(Foto: privat) (ots) Das Fahrrad eines 15-jährigen Mädchens wurde im Zeitraum zwischen Montagmorgen, 8 Uhr, und 13 Uhr, vom Fahrradstellplatz am Bahnhof Walldürn gestohlen. Das [...]

Jugendliche aus Israel zu Gast

(Foto: privat) Mosbach. (pm) Nachdem 2016 erstmalig eine israelische Delegation dem Mosbacher Rathaus einen Besuch abstattete und im folgenden Jahr der Gegenbesuch in Israel stattfand, [...]