Durch Sonne geblendet

Wertheim.

Offenbar durch die tiefstehende Sonne war ein Autofahrer am
Dienstag, gegen 10.30 Uhr, in Wertheim in seiner Sicht behindert. Der
73-Jährige war auf der Landesstraße von Freudenberg kommend in
Richtung Wertheim unterwegs. Kurz vor der Einmündung nach Boxtal
parkte zu dieser Zeit am rechten Straßenrand ein Anhängergespann der
Straßenmeisterei, deren sechs Mitarbeiter mit Säuberungsarbeiten
beschäftigt waren. Obwohl die Arbeiter ihre Maßnahmen
vorschriftsmäßig abgesichert hatten, erkannte der Senior die
Situation zu spät. Er versuchte zwar mit seinem Mercedes noch an dem
Straßenmeisterei-Fahrzeugs vorbeizufahren, schaffte dies jedoch nicht
ganz, so dass es zum Streifvorgang kam. Sachschaden: 6.500 Euro.
Verletzte gab es keine.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]