Über Außenkamin eingedrungen

Külsheim. Zwischen Montag 17:00 Uhr und Dienstag 07:00 Uhr versuchte ein
bislang unbekannter Täter in einen Neubau im Schneidmühlweg in
Külsheim einzubrechen. Der Einbrecher war offensichtlich über den
Außenkamin des Einfamilienhauses geklettert und hatte an einem
Dachfenster bereits eine Ziegelreihe abgedeckt, bevor er von seinem
Vorhaben abließ. Am Gebäude entstand so ein Sachschaden in Höhe von
knapp 500 Euro. Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt die Polizei in
Wertheim unter der Telefonnummer: 09342 9189-0 entgegen.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]