Fahrradfahrer fährt ins Gebüsch

Walldürn. Bei einem Sturz von Rad, am Mittwoch, gegen 13.20 Uhr, im Bereich
der Walldürner Haselburgstraße, zog sich ein 50-Jähriger leichtere
Verletzungen zu. Ein Traktorfahrer hatte die Straße „Im Kaltenbach“
in Richtung zur Kreisstraße 3914 befahren und beachtete an der
Einmündung vermutlich nicht die Vorfahrt des in Richtung Gerolzahn
fahrenden 50-Jährigen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste
der Radfahrer nach links ausweichen, wurde dort von einem Gebüsch
abgewiesen und stürzte. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu.
Am Fahrrad entstand ein Schaden von etwa 600 Euro.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gemeinderat besucht Stadtwald Mosbach

 Revierleiter zusammen mit OB Michael Jann und den Stadträtinnen und Stadträten während der Waldbegehung zu sehen. (Foto: pm) Ein Wald mit vielen Funktionen Mosbach. Dieser [...]

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]