Vandalen im Kleingarten

Wertheim. Im Gewann Steinbusch oberhalb von Wertheim-Urphar waren am
vergangenen Wochenende Vandalen am Werk. In der Zeit zwischen Freitag
und Sonntag beschädigten sie auf einem Wiesengrundstück zwei
Ruhebänke und eine Sandsteinmauer mit Farbe und rissen eine
Wasserleitung aus dem Erdreich. Der Sachschaden steht noch nicht
fest. Hinweise zu der Tat nimmt die Polizei in Wertheim, Telefon
09342 91890, entgegen.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]

DRK sucht Spender für Kühlfahrzeug

Präsident Gerhard Lauth sowie die ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Tafelladens bitten um Unterstützung für ein neues Kühlfahrzeug. (Foto: pm) Tafelladen braucht Unterstützung [...]