Drogentest verlief positiv

Neckarsulm. Aufgrund seiner forschen Fahrweise fiel einer Streife des
Neckarsulmer Polzeireviers am Montag, gegen 21.15 Uhr, in der
Binswanger Straße ein Autofahrer auf. Bei der Hinterherfahrt fuhr der
Fordlenker weiterhin sehr zügig zunächst in die Karlstraße ein und
dort auf einen Parkplatz. Hier wurde der junge Mann einer Kontrolle
unterzogen. War sein Fahrstil eher rasant, waren seine Bewegungen und
seine Aussprache dafür umso langsamer, weshalb er immer mehr in den
Fokus der Ordnungshüter geriet. Aufgrund dieser typischen Anzeichen
von Drogenmissbrauch musste der 19-Jährige schließlich einen
entsprechenden Test durchführen, der Hinweise auf Cannabiskonsum gab.
Diesen gab der Fahrzeugführer schließlich auch zu. Eine Blutprobe
wurde von ihm erhoben. Sein Auto musste er stehenlassen.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Was lange währt wird endlich Matt

(Symbolbild: Pixabay) Mosbacher Schachclub siegt erneut im Viertelfinale des Badischen Schachpokals (pm) Am vergangenen Sonntag wurde in Mosbach ein Viertelfinale des Badischen Schachpokals zwischen den [...]

Neuer NKG – Schuljahresplaner

(Foto: privat) BBBank spendet 2000 Euro für die Schülerinnen und Schüler des NKG Mosbach. (pm) Schon zum zweiten Mal kann den Schülerinnen und Schülern des [...]

Ausstellung Unternehmerinnen-Forum

(Foto: pm) (pm) Bilder sagen mehr als viele Worte- unter diesem Motto hat das Unternehmerinnen-Forum des Neckar-Odenwald-Kreises eine Ausstellung konzipiert, bei der sich Mitglieder beispielhaft [...]