Ohne Führerschein Kennzeichen missbraucht

Aglasterhausen. Ein 20-Jähriger muss sich seit Donnerstag nicht nur wegen Fahrens
ohne Fahrerlaubnis verantworten. Der junge Mann hatte ein
abgemeldeten Pkw Honda erworben und diesen in einem Hofraum
abgestellt. An das Auto montierte er dann die Kennzeichen eines
Peugeot und fuhr den Honda auf die Straße. Dass der 20-Jährige,
welcher zudem nicht im Besitz eines Führerscheines ist, auch noch
wegen Kennzeichenmissbrauch angezeigt wird, versteht sich von selbst.

© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

SV Hettigenbeuern ehrt treue Spieler

Die geehrten Spieler Sebastian Arens und Marcel Rösinger mit dem Vorsitzenden Christoph Walter. (Foto: privat) Mitglieder, Freunde und Bürger feiern gelungenes Sportfest (sch)  Fußball stand [...]

Flüchtlingsintegration war Thema im Neckartal

(Foto: pm)  Neckargerach.  (pm) Zum traditionellen Neckartal-Stammtisch der CDU-Gemeindeverbände Binau, Neckargerach und Zwingenberg konnte der CDU-Vorsitzende der Gemeinde Neckargerach Klaus-Jürgen Damms zahlreiche Gäste begrüßen. Die [...]

Pop meets Sommer am GTO

(Foto: privat) Volles Haus beim Sommerkonzert Volles Haus beim Sommerkonzert Diesmal wurde es sommerlich „poppig“ am GTO. Auch in diesem Jahr erfreuten die Instrumentalgruppen und [...]