Signierter Handball aus Rucksack geklaut

Buchen. Noch ist unklar, wer am Donnerstagabend zwischen 17:45 und 19:30 Uhr aus einem verschlossenen Rucksack in der Herren-Sammelumkleidekabine des Buchener Hallenbades einen Handball, Marke Hummel, Größe 2, grün-orange-farben, entwendet hat. Der Ball ist von mehreren Spielern der Deutschen Nationalmannschaft, der kompletten Mannschaft des SG Leutershausen sowie einzelner Spieler der Rhein-Neckar-Löwen Mannheim handsigniert Sein 9-jähriger Besitzer ist sehr traurig und würde sich freuen, „seinen“ Ball wieder zurück zu bekommen. Es werden Zeugen gesucht, die zum Dieb oder zum Verbleib des Balles Angaben machen können; Hinweise an die Polizei Buchen unter Telefon 06281 904-0. 




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbürgerungsfeier in Buchen

(Foto: Liane Merkle) Buchen. (lm) „Deutschland hat mir alles gegeben, die Liebe meines Lebens, nette Menschen, eine gute Arbeit und darum will ich etwas zurückgeben [...]

Schulklassen schauen hinter Opern-Kulissen

Hinter den Kulissen: Eine Schulklasse besucht die Schlossfestspiele. Spannende Einblicke gaben im vergangenen Jahr unter anderem Musicaldarstellerin Ines Hengl-Pirker, Regisseur und Schauspieler Michael Gaedt, Intendant [...]

Robinien verschwinden aus Kaltenbrunn

Bäume müssen aus Sicherheitsgründen gefällt werden Kaltenbrunn. (pm) Drei ortsbildprägende Robinien in Walldürn-Kaltenbrunn müssen am kommenden Montag gefällt werden. Nachdem bei einem Gewittersturm auffällig viele Äste [...]