Mit NOKZEIT zur SWR 3 Dance Night

2x 2 Eintrittskarten zu gewinnen

 468DanceNight Flyer

Waldkatzenbach. In diesem Jahr feiert der VfR Waldkatzenbach sein 50-jähriges Bestehen. Mit der zehnten Auflage der legendären SWR 3 Dance Night am Fuße das Katzenbuckels steht ein weiteres Jubiläum auf dem Programm. Einmal mehr dürfen sich die Fans am Mittwoch, den 30 April, ab 21:00 Uhr (Einlass 20 Uhr) auf glühende Plattenteller mit den besten Pop-Songs, aktuellen Chartkrachern, schönsten Balladen, Kult-Hits aus Schlager und Neuer Deutscher Welle und vieles mehr freuen. Die Organisatoren versprechen Hits zum Zappeln und Abtanzen, zum Kuscheln und Anlehnen. Außerdem gibt es Liveschaltungen ins Funkhaus nach Baden-Baden, sodass das ganze SWR 3-Land an der Partystimmung in Waldkatzenbach teilhaben kann. 

Zum Doppeljubiläum verlosen wir in Kooperation mit SWR und dem VfR Waldkatzenbach als Geschenk ans Partyvolk 2 x 2 Eintrittskarten  für die gut fünfstündige Partynacht am Katzenbuckel. Neben dem Eintritt in Festzelt auf dem Sportgelände in Waldkatzenbach gehört auch ein exklusives “Meet and Greet” mit DJ Torsten Buschmann zum Gewinn. Wer an der Verlosung teilnehmen möchte, sollte bis spätestens Mittwoch, den 23. April 2014 eine Mail an redaktion@NOKZEIT.de schicken und Name, Alter, Adresse sowie Telefonnummer angeben.




Ansonsten gibt es Karten zum Preis von 6 Euro im Vorverkauf bei der Fa. Kurt Back, Autoservice, Waldkatzenbach, der Fa. Optik Meister in Eberbach und in den Geschäftsstellen der Sparkasse Neckartal-Odenwald. An der Abendkasse kosten die Karten 7 Euro. Inhaber der SWR 3-Card zahlen jeweils einen Euro weniger.

Mit im Gepäck der SWR3-Crew ist natürlich auch das begehrteste SWR3-Souvenir: der SWR3-Elch, sodass einem guten Start in den Mai mit der Walpurgisnacht am Vulkan nichts mehr im Wege steht.

Weiter geht es mit der Geburtstagsparty des VfR Waldkatzenbach am Samstag, den 03. Mai 2014. Unter dem Motto „urig, fetzig, originell“ stehen ab 20:00 Uhr die „Lustigen Schilehrer aus dem Stubaital“ auf der Bühne. Tickets hierfür gibt es zum Preis von 6 Euro an der Abendkasse. 

Unsere News jetzt auch einmal täglich per Mail

© www.NOKZEIT.de


Artikel empfehlen: