Auffahrunfall an Fußgängerüberweg

Hardheim. Rund 2.500 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Auffahrunfalls
am Mittwoch in der Walldürner Straße in Hardheim. An einem
Fußgängerüberweg musste der Fahrer eines VW Transporters anhalten, um
einem Fußgänger das Überqueren zu ermöglichen. Dies bemerkte der
29-jährige Fahrer eines Sprinters zu spät und fuhr mit seinem LKW ins
Heck des Transporters. Verletzt wurde niemand.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]

Mosbach: Brand in der Sauna

Wegen der Rauchwolke über Mosbach sollten Anwohner Fenster und Türen geschlossen halten und Klimaanlagen abschalten. (Leserfoto) Keine Hinweise auf Brandstiftung – Keine Verletzten (ots) Starker Rauchaustritt [...]