Auf Fensterscheibe geschossen

Oberwittighausen. Die Polizei sucht einen bislang unbekannten Schützen, der zwischen
Samstag, 12. April 2014 und Montag, 14. April 2014 mit einer bisher
unbekannten Schusswaffe das Fenster einer Firma im Grabenweg in
Oberwittighausen beschoss. Durch das Schussprojektil entstand ein
Loch in der Scheibe mit einem quer verlaufen Sprung. Das Projektil
konnte stark deformiert aufgefunden werden. Am Fenster entstand ein
Sachschaden von zirka 700 Euro. Sachdienliche Zeugenhinweise nimmt
die Polizei in Tauberbischofsheim unter der Telefonnummer 09341 81-0
entgegen.




© www.NOKZEIT.de


Werbung

Artikel empfehlen:

Gutes Essen gehört in Lehrpläne

ABC, Einmaleins & Essen: Die Ernährung als neues Schulfach für alle. Das fordert die Gewerkschaft Nahrung- Genuss-Gaststätten (NGG). Dabei sollen Schüler lernen, woraus ihr Essen [...]

Einbrecher auf Burg Guttenberg

Hoch über Neckarmühlbach, einem Ortsteil von Haßmersheim, wurde die Burg Guttenberg, die auch die Deutsche Greifenwarte beherbergt, das Ziel von Einbrechern. (Foto: Peter Schmelzle/Wikipedia/cc-by-sa 3.0) [...]

Buchen: Facebook-Party eskaliert

(Symbolbild: Pixabay) Großeinsatz im Odenwald – Polizei sogar aus Bayern angefordert – Jugendliche drohen Polizeibeamten mit falschen Anschuldigung (ots) 18 Streifen aus dem gesamten Bereich [...]